Der Kater der eine Million mal lebte

Einmal gehörte der Kater zu einem König, einmal lebte er mit einem Dieb zusammen… Alle liebten ihn, aFlyer_neutralber er hasste alle Menschen bis zu seinem millionsten Leben, in dem er zum ersten Mal wirklich echte „Liebe“ empfindet…

Mal lustig und fröhlich auf Tasten, mal geheimnisvoll mit Tenor-Sax, mal voller Gefühl mit Stimmen erklingen abwechslungsreiche und liebevolle Melodien und Harmonien. Diese werden dabei noch durch das stilvolle Spiel mit Bildern visualisiert.

Der Kater der eine Million mal lebte ist eine europaweite Erstaufführung – ein Märchenkonzert für Kinder und Erwachsene – basierend auf einem japanischen Musical von Sakurako Ota.

 

Das Gesangsstudio Wandsbek sucht:

Kinder ab 6 Jahre die mitmachen möchten!
Zum Singen, Tanzen und Schauspielern

Hier können Sie Kontakt mit dem Gesangsstudio Wandsbek aufnehmen.

Team:

Naomi Inoue: Sopran/Klavier
Aya Takeda: Mezzosopran/Erzählung/Schlagwerk/Tanz
Daniel Sieghart: Saxophon/Klarinette/Worte
Naoko Hardenack: Choreographie